mask

Gesundheitsmanagement in der Jugendfeuerwehr

Theoretische Ausführungen und Beispiele für die praktische Umsetzung

Gesundheit und Gesundheitszustand sind immer wieder ein Thema in Medien, Politik und in einer Vielzahl aktueller Studien. Auch in der Kinder- und Jugendarbeit sollte das Thema ein wesentlicher Bestandteil sein. Angesichts der zunehmenden sozialen Problemlagen sind auch die Bildungsinstitutionen mehr denn je aufgefordert, Kinder und Jugendliche zu befähigen, das eigene Leben selbstverantwortlich und zuversichtlich zu gestalten. Gesundheit ist dabei ein Bestandteil der Lebensführung, der das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele beinhaltet. Gesundheitsbezogene Inhalte in der Kinder- und Jugendarbeit können zum Beispiel Sucht, Bewegung, Körpergefühl, Ess- und Ernährungsverhalten sein.

Das folgende erste Kapitel soll für das Thema Gesundheitsförderung sensibilisieren und dazu beitragen, dieses in die Kinder- und Jugendarbeit der Feuerwehren einfließen zu lassen. Die Broschüre vermittelt ein Verständnis von Gesundheit sowie Strategien der Gesundheitsförderung und Prävention hinsichtlich verschiedener Teilbereiche.

Autorin dieser Fachbeiträge